Foto – Motive

 

Medien    eBooks    Foto-Galerien    Foto-Motive    Video-Clips

 

Hier in der Rubrik Fotomotive findest du viele Fotos von einer Einmaligkeit, wie du sie noch nicht erlebt hast. Wir bringen dich ganz nah an das Motiv!

Klicke das Album deiner Wahl an, wähle dann das Motiv aus und klicke es an. Durch die Vollbild-Funktion wird das endgültige Foto mit einer Größe von 2000 Pixel Breite geladen. Wir wünschen viel Spaß beim Betrachten.

Unter den Alben findest du mich Aufgabenstellungen zu den einzelnen Alben „Foto-Motive“. Du kannst sie so nur für dich lösen oder erhält einen Auftrag von deinem Lehrer. Fertige z.B. einfach dein eigenes Fotobuch an. Die Fotos bekommst du hier und die Informationen durch eine Suchmaschine oder einfach auf Wikipedia. Ganz schön verrückt, oder?

NEU: Jetzt kann jeder die Fotos anschauen (ohne Flash). Alle Fotos wurden von Lehrern oder Schülern unserer Schule angefertigt.

AUFGABENSTELLUNGEN

1. Singapur

Singapur ist ein Staat in Asien. Fertige ein eBook über dieses Land an! Verwende Basisdaten zur Lage, zum Klima, zur Wirtschaft und zur Industrie an!

2. Tierpark-Tiere

Im Tierpark kann man vielen Tieren begegnen. Manche davon hat man bei uns schon gesehen, manche gibt es bei uns in der Wildbahn gar nicht. Versuche mit einer Suchmaschine herauszubekommen, welche Tiere in diesem Album vorkommen. Berichte über eines oder mehrere der Tiere oder fertige eine Dokumentation an, damit andere mehr über dein ausgewähltes Tier erfahren. Du kannst die Fotos dieses Albums gerne für die Unterstützung deiner Präsentation verwenden. In maximaler Größe besitzen sie 2000 Pixel in der Breite. Das genügt auch für größere Ausdrucke.

3. Oldtimer

Technik begeistert jeden, wenn sie funktioniert. Keine Frage. Aber die Technik von heute sah nicht immer so aus. Und sie hatte früher auch oft weniger Komfort. Dennoch muss alte Technik nicht auf den Schrotthaufen der Welt. Sie ist immer ein Stück Geschichte und das in vielerlei Hinsicht. Funktionalität, Design, Verbrauch, Gewicht und viele andere Parameter waren in der Vergangenheit Stand der Dinge. Heute gibt es neben den Museen auch viele Privatpersonen, die sich alter Technik in ihrer Freizeit zuwenden. Das beste Beispiel dafür sind die Oldtimer, alte Fahrzeuge. Um einen Oldtimer zu restaurieren benötigt man viel Geduld, mindestens zwei Jahre und natürlich auch Geld und viel Glück bei der Ersatzteilbeschaffung. Hier seht ihr 24 Fotos von einem Oldtimertreffen in Mecklenburg. Ihr könnt euch nun ein Fotoalbum anlegen und die Fotos mit Kennziffern der Fahrzeuge ergänzen, z. B. der Höchstgeschwindigkeit, dem Gewicht und dem Verbrauch pro 100 Kilometer. Das wäre doch wirklich mal sehr interessant. Alle Fotos besitzen eine 2000-Pixel-Breite.

4. Heimische Tiere

In diesem Album findet ihr zahlreiche Fotos einheimischer Tiere. Einige davon sind so star vergrößert, dass ihr zahlreiche Details erkennen könnt, die ihr so vielleicht noch nie gesehen habt. Es ist einfach phantastisch, sich das Schuppenkleid einer Eidechse oder Schlange von der Nähe anzusehen. Oder seid ihr schon einmal einem Schmetterling so nahe gewesen, dass man seine Augen genau sehen kann? Einfach irre. Und nun ans Werk: Holt euch zusätzliche Informationen aus dem Internet, identifiziert den Namen des Tieres und fertigt dann ein tolles Fotobuch, ein eBook oder eine Präsentation an. Das wird bestimmt überall Eindruck machen. Ist auch ein tolles Geschenk.

5. Moderne Architektur (1)

Man fährt ja auch einmal in den Urlaub und sieht dort Dinge, die man so als Dorfbewohner nicht gewohnt ist. Trotzdem kann man sich spontan dafür begeistern. Deshalb habe ich in diesem Album ein paar Gebäude zusammengestellt, die der Architektur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entspricht. Ihr seht Beispiele für den Postmodernen Baustil und auch die Architektur des Bauhaus ist hier und da erkennbar. Es ist schon beeindruckend, welchen Einfluss Bauhaus hatte und hat. Die Wurzeln dieses Baustils stehen in Dessau. Das sollte doch näher untersucht werden, oder? Fertigt dazu ein eBook oder eine Dokumentation oder Präsentation an. „Bauen im 20. Jahrhundert“ könnte EIN denkbares Thema sein. Eine andere Idee gefällig? Schaut euch genau an und bekommt heraus, in welcher großen Stadt diese Gebäude stehen. Damit hättet ihr noch eine andere Möglichkeit, das Thema zu verbreitern. Berichtet mehr über diese Stadt, über das Land und den Kontinent. Es gibt so viele Möglichkeiten. Alle Fotos haben eine Breite von 2000 Pixeln.

6. Landmaschinen

Die AWO Wismar hat eine Exkursion zur MELA 2014 organisiert, um Schülern Berufe der Landwirtschaft näher zu bringen. Die fotografierten Traktoren sind schon eine Wucht. Fotos und Auswahl von Tom Wascher, 8a. Ach ja, hab ich fast vergessen: Man kann natürlich auch zu diesem Thema ein Fotobuch machen. Oder eine Dokumentation, auch nur zu einer Maschine. Mehr über die Fahrzeuge erfährt man im Internet. Integriert werden kann auch, was alles in einem Fahrzeug enthalten ist, z.B. die Kupplung oder das Getriebe.

7. Heimische Pflanzen

In diesem Album findest du einige Pflanzen, die man in unserer Natur beobachten kann. Kennst du die denn alle? Benutze eine Suchmaschine, um genauere Informationen zu bekommen. Fertige nun ein Fotoalbum, ein eBook oder eine Präsentation unter Verwendung von ausführlicheren Informationen an. Viel Spaß.

8. Israel heute

Hier entdeckt ihr 36 Fotos, die in Israel aufgenommen worden sind. In den Medien taucht dieses Land immer wieder auf, insbesondere in der Auseinandersetzung mit Palestina. In diesem Album könnt ihr Fotos aus dem Alltag, von der Landschaft, den Städten und der Natur sehen. Nehmt die Fotos und fertigt eine Dokumentation an. Dazu könnt ihr das Internet nutzen, um entsprechende Texte zu den Fotos schreiben zu können. Eine Landkarte wäre auch nicht schlecht. Oder probiert einfach einmal ein Fotoalbum.

9. Afrikanische Tiere

In diesem Album findet ihr 64 tolle Tierfotos von einer Fotosafari in Afrika. Damit kann man wunderbare Sachen machen. Wie wäre es mit einem digitalen Fotoalbum, einer Präsentation oder einer Dokumentation. Recherchiert im Internet nach dem Namen der abgebildeten Tiere und sucht weitere Angaben, wie Alter, Größe, Gewicht oder Nahrung. Alle Fotos haben eine Breite von 1.300 Pixel. Damit sind sogar Bildausschnitte möglich. Viel Spaß.

10. Am Teich

Auch Zuhause am Teich gibt es viel zu entdecken. Versuche die abgebildeten Tiere und Pflanzen zu identifizieren. Fertige nun ein eBook zum Biotop „Teich“ an. Hier kannst du eine Menge an Informationen zusammenstellen. Vom Bau eines Gartenteiches über die Pflanzen und Tiere bis hin zur Pflege. Natürlich kannst du dich auch dazu entscheiden, nur z.B. die Tiere genauer unter die Lupe zu nehmen. Frösche, Libellen, Fische und vieles mehr. Viel Spaß dabei.

11. Unbekanntes Jordanien

Andere Länder – andere Sitten. So sagt man allgemein. Stimmt aber nicht ganz. Auch andere Tiere, andere Landschaften, andere Kulturen und so etwas alles. Jordanien liegt in Vorderasien und für uns eigentlich unbekannt. Nun nicht mehr. Ein Lehrer unserer Schule war dort und hat uns viele Fotos zur Verfügung gestellt, von denen Mansour für euch 48 ausgewählt hat. Ihr könnt die Fotos verwenden, um ein interessantes Fotoalbum zu erstellen – oder auch eine Dokumentation oder ein eBook. Geht ins Internet und recherchiert über dieses Land. Hauptstadt, Flüsse, Berge, Sehenswürdigkeiten usw. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist „Petra“. Das ist keine Person, sondern ein Bauwerk aus vergangenen Zeiten. Erfahrt mehr darüber im Internet und nutzt die tollen Fotos aus diesem Album. Alle Fotos haben eine Breite von 2000 Pixel in der größten Größe.

12. Schulfahrt nach Italien

Wunderschöne Aufnahmen der Landschaft und der Städte findest du in diesem Album. Eine unserer Klassen fuhr mit dem Bus nach Italien. Durch welche Länder führte ihr Weg? Hast du schon ein oder zwei Städte identifiziert? Wie wäre es mit einem kleinen Reisebericht, den du dir einfach ausdenkst. Fünf Tage dauert die Reise. Nutze dazu einige Fotos, auch wenn die Orte nicht immer richtig sind. Ein Tipp: Der Balkon von „Romeo und Julia“ ist auch dabei. Von einer anderen Stadt kennst du sicherlich den Namen, denn dort gibt es kaum normale Straßen sondern ganz viele Gondeln, wie die langen Boote dort genannt werden. Also: Schreib einen netten Reisebericht, recherchiere dazu auch im Internet und nutze natürlich Fotos aus diesem Album. Viel Spaß dabei.