Elternbrief vom 11.10.2021

Selbsterklärung ARE als PDF-Datei
ARE-Fließschema als PDF-Datei
Elternbrief als PDF-Datei

Wismar, der 11.10.2021

Sehr geehrte Eltern,

das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) hat eine neue Handlungsempfehlung bei Kindern mit Akuter Respiratorischer Symptomatik (ARE-Schema) erarbeitet. Die Schul-Corona-Verordnung setzt dieses ARE-Schema für die Schulen um. Hierzu wurde § 7 der Schul-Corona-Verordnung entsprechend angepasst.

Demnach gilt:

  • Bei schweren Symptomen, wie z. B. Husten (nicht durch chronische Erkrankung verursacht), Halsschmerzen, Schnupfen (nicht durch Heuschnupfen oder Allergie verursacht), Fieber (höher oder gleich 38 Grad Celsius), Kopf- oder Gliederschmerzen, Störung des Geruchs- und Geschmackssinns oder Durchfall und/oder Erbrechen besteht zwar weiterhin ein Betretungsverbot, es muss jedoch lediglich eine Selbsterklärung vorgelegt werden. In dieser Selbsterklärung bestätigen die Erziehungsberechtigten minderjähriger Schülerinnen und Schüler selbst, dass sie entweder einen aktuellen negativen Testnachweis, z. B. einen PCR-Test, der kein POC-Antigen-Test (Selbst- oder Schnelltest) ist, besitzen und seit 48 Stunden symptomfrei sind oder ein Schulbesuch nach ärztlicher Einschätzung möglich ist.

    Die Verwendung des anliegenden Formblattes zur Selbsterklärung wird empfohlen.

  • Treten bei Schülerinnen und Schülern, unabhängig von der risikogewichteten Einstufung des LAGuS, nur leichte Symptome, wie z. B. Kratzen im Hals, Halsschmerzen, leichte Abgeschlagenheit, leichte Kopf- oder Gliederschmerzen, verstopfte und oder laufende Nase, Niesen, leichter Husten, kein Fieber, keine Atemnot, kein Geruchs- oder Geschmacksverlust, auf, besteht kein Betretungsverbot. Es ist auch keine Selbsterklärung abzugeben. In diesem Fall wird lediglich empfohlen, die Schülerinnen und Schüler zwei Mal in den ersten 5 Tagen seit Symptombeginn zu testen. Dies kann im Rahmen der Teststrategie der Schul-Corona-Verordnung (zwei Tests in der Woche) erfolgen.

Das ARE-Schema sowie das Formular zur Selbsterklärung finden Sie als Anlage zu diesem Elternbrief auf unserer Homepage (www.rsbb-in-wismar.de).

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Upahl

Schulleiterin