Elternbrief vom 27.07.2021

Den Elternbrief im Original als PDF
Formular Erklärung über das Reiseverhalten als PDF
Formular zur Selbsterklärung eines negativen Testergebnisses als PDF (neues Formular)

Wismar, 27.07.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, Sie und Ihre Familien hatten erholsame Sommerferien und die Kinder starten mit neuem Elan ins Schuljahr 2021/ 2022.

Mit diesem Schreiben erhalten Sie die notwendigen Informationen zum Schulbetrieb ab dem 2.8.21.

  • Es gilt Präsenzpflicht.
    • Ausgenommen davon sind diejenigen Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der einschlägigen Regelungen vom Schulbesuch befreit sind. Diese werden in Distanz unterrichtet.
    • Es gilt für mind. die ersten beiden Schulwochen generelle Maskenpflicht (auf dem Schulgelände, im Schulhaus, während des Unterrichts). Bitte auch täglich ausreichend Mund-Nase-Masken für den Unterrichtstag mitbringen.
    • Jeder hat vor Betreten des Schulgebäudes das Formular zur Gesundheitsbestätigung (2.8.2021), Teil A:Reiserückkehrende vollständig ausgefüllt beim Klassenleiter abzugeben. Wer das Formular nicht ordnungsgemäß ausgefüllt bzw. nicht zur Abgabe bereit hat, darf nicht am Unterricht teilnehmen. Das Formular wurde vor den Ferien ausgeteilt. Sie finden es ebenfalls auf unserer Homepage.
    • Zweimal pro Woche finden Selbsttests in der Häuslichkeit statt. Jeder Schüler hat ein Testset sowie das Formular zur Bescheinigung eines Negativergebnisses durch die Eltern vor den Ferien mit nach Hause bekommen. Die neuen Fünftklässler haben ihr Testset sowie das Formular, welches durch uns zur Verfügung gestellt wurde, in der Grundschule erhalten. Das Formular finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage.
    • Schüler, die kein Testset zu Hause haben, können sich zu folgenden Zeiten eines in der Schule abholen:

Donnerstag, 29.7.21    9.00 Uhr bis 10.00 Uhr

Freitag,    30.7.21    9.00 Uhr bis 10.00 Uhr

  • Ein negatives Testergebnis, welches nicht älter als 24 Stunden sein darf, ist vor Betreten der Schule vorzulegen. In der Regel sind die negativen Testergebnisse montags und mittwochs vorzulegen. Ein negatives Testergebnis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus ist für die Schülerinnen und Schüler Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht beziehungsweise an Präsenzangeboten der Schule. Schülerinnen und Schüler, die der Testverpflichtung des Bundesgesetzes nicht nachkommen, entscheiden sich damit, nicht an den Präsenzangeboten bzw. dem Unterricht teilzunehmen.
  • Geimpfte bzw. Genesene müssen einen entsprechenden Nachweis über die (zweifache) Impfung bzw. über die Genesung vorlegen.
  • Schülerinnen und Schüler, die ihren Impfausweis zur Überprüfung auf Masernimpfung noch immer nicht vorgelegt haben, bringen diesen unbedingt mit.
  • In den ersten vier Wochen finden die Kennenlern- und Methodentage (1. Schulwoche) sowie die Anschlusswochen mit den Lernstandserhebungen, in deren Ergebnis die individuellen Lernausgangslagen der Schülerinnen und Schüler klar erkennbar sind, statt.
  • Wir treffen uns am Montag, dem 2.8.21, zu folgenden Zeiten auf dem Schulhof:

Klassenstufe 5:              7.40 Uhr (Bitte Turnschuhe nicht vergessen)

Klassenstufe 6:              8.00 Uhr

Klassenstufen 7/8:        8.15  Uhr

Klassenstufen 9/10:        8.30 Uhr

Bitte Schul-T-Shirts anziehen!

Bitte nicht vergessen, das Mittagessen (https://extern-uwm.uwm-kg.info) für die Kinder und Jugendlichen zu bestellen.

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Upahl
Schulleiterin