Elternbrief vom 05.03.2021

Elternbrief als PDF-Datei

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie in meinem Schreiben vom 22.2.21 angekündigt, möchte ich Sie weiterhin auf dem Laufenden halten, wie es für die Jahrgangsstufen 7 bis 9 ab 8.3.21 weitergeht. Ich möchte an dieser Stelle gleich voranstellen, dass es bis zum jetzigen Zeitpunkt keine neuen Informationen gibt.

Die Schul-Corona-Verordnung gilt bis vorerst zum 14. März 2021. Eine Verlängerung bzw. eine Änderung erfolgt auf der Grundlage der Umsetzung von Beschlüssen der Landesregierung in Abhängigkeit von der Entwicklung des Infektionsgeschehens.
Wechselunterricht laut § 7c der Schul-Corona-Verordnung wurde bislang nicht zugelassen.

Das bedeutet, dass die Jahrgangsstufen 7 bis 9 weiterhin im Distanzunterricht bleiben. Die Lernaufträge erhalten alle Schülerinnen und Schüler wie gewohnt von ihren Lehrerinnen und Lehrern auf den entsprechenden Lernplattformen bzw. über die Homepage.

Ich möchte alle Schülerinnen und Schüler bzw. Eltern bitten, sich auch weiterhin mit den Klassenleiterinnen und Klassenleitern bzw. Fachlehrerinnen und Fachlehrern auf den bekannten Wegen in Verbindung zu setzen, sollte es Schwierigkeiten bei der Bearbeitung der Lernaufträge geben. Die Lehrerinnen und Lehrer halten ebenso weiterhin den Kontakt
zu ihren Schülerinnen und Schülern bzw. zu den Elternhäusern ihrer Klasse.

Liebe Eltern, bitte motivieren Sie Ihre Kinder dahingehend, dass die Zeit zu Hause zur Leistungsverbesserung genutzt wird.

Bitte schauen Sie weiterhin auf unser DSB bzw. unsere Homepage. Dort informiere ich Sie über aktuelle Änderungen. Ich gehe davon aus, dass es in der kommenden Woche dann zu neuen Informationen kommt.

Passen Sie alle gut auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Beste Grüße an alle.
Sylvia Upahl
Schulleiterin