Infos zum Schulstart Klasse 5 – 8 am 14.05.

12.5.2020

Liebe Schüler! Liebe Eltern!

Nach einer langen Durststrecke beginnt ab Donnerstag, den 14. Mai 2020 der Unterricht für die noch ausstehenden Klassenstufen. Wir beginnen mit der Jahrgangsstufe 6 am 14. Mai, es folgt die Jahrgangsstufe 5 am 15. Mai. Alle weiteren Klassen und die entsprechenden Pläne finden Sie zeitnah auf unserem DSB.
Um den Unterricht nach den Hygieneregeln ablaufen lassen zu können, bedarf es einiger Maßnahmen, die wir alle beachten müssen.

  1. Die Schüler/innen sind frühestens 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn (siehe Plan auf dem DSB) auf dem Schulhof und betreten die Schule nur über den Haupteingang!
    Fahrräder werden an den Fahrradständern an der Turnhalle angeschlossen.
  2. Bitte beim Betreten des Gebäudes die Hände desinfizieren!
  3. Abstände einhalten! (Markierungen auf den Böden beachten!)
  4. Der Unterricht findet gruppenweise und zeitlich versetzt ausschließlich in denvorbereiteten Räumen statt.5a Gruppe 1: Raum 329, Gruppe 2: Raum 322, Gruppe 3: Raum 227
    5b Gruppe 1: Raum 120, Gruppe 2: Raum 121, Gruppe 3: Raum 122
    5c Gruppe 1: Raum 336, Gruppe 2: Raum 317, Gruppe 3: Raum 136

    6a Gruppe 1: Raum 336, Gruppe 2: Raum 317
    6b Gruppe 1: Raum 120, Gruppe 2: Raum 121
    6c Gruppe 1: Raum 329, Gruppe 2: Raum 322

    7a Gruppe 1: Raum 317, Gruppe 2: Raum 318, Gruppe 3: Raum 319
    7b Gruppe 1: Raum 321, Gruppe 2: Raum 322, Gruppe 3: Raum 227

    8a Gruppe 1: Raum 122, Gruppe 2: Raum 121
    8b Gruppe 1: Raum 118, Gruppe 2: Raum 136

    Die Klassenleiter teilen den Schülern im Vorfeld mit, wer zu welcher Gruppe gehört. Die Schüler verbleiben ausschließlich in den zugewiesenen Räumen.

  5. Regelung zum Unterricht:
    Die Schüler nehmen nach Betreten des Raumes sofort ihren Platz ein und bleiben dort sitzen.
  6. Die Nutzung der Toiletten ist nur innerhalb des Unterrichts möglich, damit gewährleistet wird, dass die Schüler tatsächlich einzeln gehen und sich keine Schüleransammlung vor bzw. in der Nähe der Toilette bildet. Die Schüler benutzen nur in den vorgegebenen Zeiten die für ihre Gruppe vorgesehene Toilette. Nach dem Gang zur Toilette: Händewaschen nicht vergessen! Im Waschraum hängt eine Anleitung zum richtigen Händewaschen für alle Schüler.
  7. Pausenregelung:
    Die Schüler gehen in der Hofpause in Begleitung auf den Schulhof. Es geht kein Schüler zur Toilette. Die Cafèteria ist geschlossen.
    Es steht immer nur eine Hälfte des Schulhofes für jeweils eine Gruppe zur Verfügung. Die Aufsicht achtet auf die Einhaltung der Abstände innerhalb der „Schlange“ sowohl beim Runter- und Hochgehen als auch während des Aufenthalts auf dem Schulhof. (Markierungen beachten!).
    Das Frühstück wird mit auf den Hof genommen und dort verzehrt.
    Wenn die Pause beendet wird, desinfizieren sich die Schüler beim Betreten des Schulgebäudes die Hände und werden auf die gleiche Weise zurück zu ihrem Raum begleitet. Bitte beim Desinfizieren nur den Spender kurz betätigen und dann sofort weitergehen. Es darf sich keine Ansammlung am Desinfektionsspender bilden. Das Desinfektionsmittel kann dann während des Gehens in beiden Händen verrieben werden. Beim Betreten des Klassenraums geht jeder Schüler sofort an seinen Platz und setzt sich hin.
    In der 5 Minuten Pause zum Fachunterricht verbleibt die Schülergruppe im Raum und jeder setzt seinen Mundschutz auf, bis der Unterricht begonnen wird. Nur mit Mundschutz darf sich in der kleinen Pause im Raum bewegt werden.
  8. Nach Beendigung des Unterrichts verlassen die Schüler die Schule über die Nebenausgänge des jeweiligen Aufganges, in dem sie Unterricht hatten. (A- Aufgang, B-Aufgang, C-Aufgang). Die Fahrräder bitte nicht vergessen!

Eine Bitte an alle Eltern:
Bitte unterstützen Sie uns bei der Einhaltung der Hygieneregeln und besprechen Sie diese mit Ihrem Kind. Wer absichtlich gegen die Regeln verstößt, hat mit entsprechenden Konsequenzen zu rechnen. Es geht nicht nur um den eigenen Schutz, sondern um den Schutz der Gesundheit und des Lebens aller sich in der Schule befindlichen Personen und deren Angehörige!
Es wäre außerdem von Vorteil, wenn jeder Schüler seine eigene Nasen-Mund-Schutzmaske mitbringen würde. Beachten Sie bitte bei Ihrer eigenen Maske die Reinigungshinweise. Liebe Eltern, ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung in den vergangenen Wochen und in den Wochen, die nun gemeinsam vor uns liegen!

page2image58292096

Beste Grüße Sylvia Upahl (Schulleiterin)

Da der Schulbesuch Ihres Kindes maximal nur an einem Tag pro Woche stattfindet ist an den übrigen Tagen Homeschooling weiterhin erforderlich.

Hier der obige Text als PDF

Hier die Presseerklärung der Ministerin zur schrittweisen Schulöffnung ab Donnerstag, dem 14. Mai vom 07.05.2020 als PDF