05.02.2020 – Tag der offenen Tür


Unsere  Schule öffnet Besuchern ihre Türen

Viertklässler bzw. deren Eltern stehen am Ende des ersten Schulhalbjahres vor der schwierigen Entscheidung festzulegen, welche Schule die Kinder ab dem 5. Schuljahr besuchen sollen. Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen können entscheiden, ob sie ab der 7. Klassenstufe in die iPad – Klasse unserer Schule gehen möchten.

analog und digital
Viele Gäste kamen
… und staunten

Am 5. Februar hatten deshalb die Wismarer Grundschüler, Grundschüler aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg sowie alle Sechstklässler und ihre Eltern die Gelegenheit, sich bei einem „Tag der offenen Tür“ über die Lernangebote unserer Schule vor Ort  zu informieren. iPad – Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse präsentierten zu Beginn gemeinsam mit Herrn Wöhlbrandt, was sie in den letzten dreieinhalb Jahren im Umgang mit dem Gerät im Unterricht gelernt hatten. Kinder der 6. und 8. Klasse begrüßten die Gäste mit ihrem kleinen abwechslungsreichen Willkommensprogramm.

… und staunten
— und staunten nicht schlecht…

Frau Upahl informierte die Eltern über die Besonderheiten der Schule, das Lernen in der Orientierungsstufe sowie über die Vorteile des Lernens mit dem iPad ab Jahrgangsstufe 7. Die Kinder konnten derweil die einzelnen Unterrichtsfächer und die tollen, modernen Räumlichkeiten sowie die Sporthalle erkunden. Attraktive Angebote aller Unterrichtsfächer und der Ganztagsschule luden zum Mitmachen und Verweilen ein. Dabei wurden unsere Gäste von unseren Schülerlotsen begleitet. Anregende Gespräche fanden zwischen den Besuchern und dem Pädagogenteam bzw. den Elternvertretern oder auch dem Förderverein unserer Schule statt. Außerdem gab es ein Wiedersehen mit vielen ehemaligen Schülerinnen und Schülern, die den Tag nutzten, um wieder einmal vorbeizuschauen.

Ehemalige besuchten ihre Lehrer von damals und berichteten, wie es ihnen ergangen ist.

Nach dem Rundgang gab es im Schülercafè leckeren Kuchen und Gulaschsuppe. Frau Guse bot eine Tombola zu Gunsten der Schulgemeinschaft an. 

Jede Niete gewinnt!
Sport wird bei uns besonders groß geschrieben – die vielen Pokale belegen das!

Dieser „Tag der offenen Tür“ bildete wieder den Höhepunkt der vorangegangenen Schulwoche, in der die Grundschüler der vierten Klassen die Möglichkeit wahrnahmen, an den Schnuppertagen teilzunehmen. Über 200 Viertklässler nutzten die Chance und schnupperten in die verschiedenen neuen Unterrichtsfächer hinein und maßen sich aktiv bei Sportspielen.

S.U.