05.02.2020 – Unsere 8. Jahresausstellung


Vom Atlas bis zum U-Boot

Zu ihrer achten Vernissage lud unsere Regionale Schule „Bertolt Brecht“ in Wismar am 5. Februar 2020 ein. Gemäß unserem Motto „Unsere Schüler sollen ihre Talente entdecken können“ hatten wir erneut diesen außergewöhnlichen Wettbewerb ausgerufen, wonach alle Schülerinnen und Schüler ein selbstgeschaffenes Exponat ausstellen können. 

Über 20 Exponate wurden eingereicht. Manche gaben gleich mehrere Exponate ab. Alle Teilnehmer bewiesen außerordentliche Kreativität und Phantasie. Insofern war es für den Schülerrat nicht einfach, die besten Leistungen zu küren. 

Platz 1 in der Klassenstufe 5/6 belegte Zahara Phoenix Prüter Burford (Klasse 6b) mit ihrem Exponat „Pyramide“, gefolgt vom Exponat „Fußballfeld“ auf Platz 2, angefertigt von Hala Alazafin ebenfalls aus der Klasse 6b. Platz 3 belegte das Exponat „3D-Karte von Mecklenburg-Vorpommern“ von Alexander Mahnel, Klasse 5b. In der Jahrgangsstufe 7 bis 10 gewann den ersten und zweiten Platz Louis Küster aus der Klasse 9a mit seinen Projekten „Geschichte des U-Boots“ sowie „Upcycling Lamp“. Platz 3 belegte Lisa-Marie Schreier (Klasse 10b) mit ihrem Modell „Holzgetriebe“. 

1. Platz Klasse 5/6
1. Platz Klasse 7 – 10

Die Ausstellung bleibt bis Anfang März im Raum 223 aufgebaut und kann dort von allen Klassen besucht werden. Danach wandert sie in den unteren Flur und kann dort in den Schaukästen das gesamte Jahr über besichtigt werden.

(weitere Fotos in der Fotogalerie der Schule)

S.U.