17.01.2015: RSBB wurde gestürmt


Ansturm beim „Tag der offenen Tür“ an unserer  Schule

Viertklässler bzw. deren Eltern stehen am Ende des ersten Schulhalbjahres vor der schwierigen Entscheidung festzulegen, welche Schule die Kinder ab dem 5. Schuljahr besuchen sollen.

Am 17. Januar hatten deshalb die Wismarer Grundschüler sowie Grundschüler aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg und ihre Eltern die Gelegenheit, sich bei einem „Tag der offenen Tür“ über die Lernangebote unserer Regionalen Schule „Bertolt Brecht“ vor Ort  zu informieren. Der Ansturm war enorm. Ca. 350 Gäste besuchten unser neues Schulgebäude.

Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen begrüßten die Gäste mit ihrem kleinen unterhaltsamen Eröffnungsprogramm. Herr Wöhlbrandt stellte das Konzept „Unterricht mit dem iPad“ sowie das Berufsorientierungskonzept unserer Schule vor. Er informierte gleichfalls über die gegenwärtigen digitalen Veränderungen an unserer Schule: Email-Adressen von allen Lehrern zur besseren Kommunikation, digitales Notenbuch mit künftiger Zensurenabfrage durch die Eltern, eigene Cloud für Lehrer, Fachschaften und später auch für Schüler, digitales Nachrichtenbrett am Eingang der Schule und im Lehrerzimmer, 30 eBook-Reader zur Unterstützung unseres Lese-Konzeptes und iPad-Team bestehend aus 12 Lehrern zur Ermittlung der Sinnhaftigkeit der Einführung einer iPad-Klasse ab dem Schuljahr 2016/17 inklusive begonnener interner Fortbildungsreihe mit bisher drei Veranstaltungen seit September 2014. Frau Upahl informierte die Eltern über die Besonderheiten der Schule und das Lernen in der Orientierungsstufe. Die Kinder konnten derweil die einzelnen Unterrichtsfächer und die Räumlichkeiten erkunden. Attraktive Angebote aller Unterrichtsfächer und der Ganztagsschule luden zum Mitmachen und Verweilen ein. Dabei wurden unsere Gäste von unseren Schülerlotsen begleitet. Anregende Gespräche fanden zwischen den Besuchern und dem Pädagogenteam bzw. den Elternvertretern oder auch dem Förderverein unserer Schule statt. Nach dem Rundgang bot das Schülercafè kulinarische Köstlichkeiten an.

Der „Tag der offenen Tür“ in diesem Kalenderjahr bildete wieder den Höhepunkt der vorangegangenen Schulwoche, in der die Grundschüler der vierten Klassen die Möglichkeit wahrnahmen, an den Schnuppertagen teilzunehmen. Etwa 200 Viertklässler nutzten die Chance und schnupperten mit viel Spaß in ihre künftigen neuen Unterrichtsfächer hinein.

S.U. / B.W.

Mehr Fotos hier


rsbb-tag-der-offenen-tuer_2015-76rsbb-tag-der-offenen-tuer_2015-49rsbb-tag-der-offenen-tuer_2015-37rsbb-tag-der-offenen-tuer_2015-34