20.02.2019 – Fotoausstellung im Rathaus


NIE WIEDER KRIEG

Unter diesem Thema entstand eine einmalige Fotostrecke zur Erinnerung an die Zerstörung des Gotischen Viertels in Wismar.

Unter der Leitung der Dipl.-Des. und Kunstlehrerin Gonhild Selle-Bloch haben sich Schüler der Regionalschule Bertolt Brecht mit diesem Thema kreativ auseinandergesetzt. Mit Hilfe von Smartphone, Tablet und digitaler Bildbearbeitung wurden Smartphone Fotos in künstlerische Motive umgesetzt.

Im Focus stand, den Blick der Schüler für das Motiv, die Geschichte und deren Aussage zu schulen.

Zu sehen ist eine Auswahl der Werke in einer Fotoausstellung vom 20.02. bis zum 11.03.2019 im Rauhaus Wismar (Lichthof). Werktags von 10 – 18 Uhr und am Wochenende von 10 – 16 Uhr.