01.03.2018 – Günther ist da


Freude zieht durch unser Haus 😉

Letztes Jahr auf der ersten Dienstberatung wurde der Vorschlag unterbreitet, ob ein Schulhund bei uns täglich zu Gast sein könnte. Nun wird sich jeder sofort fragen: Warum denn das? Ich möchte das hier nicht näher ausführen, jedoch gibt es viele solcher Schulen mit letztlich positiven Verhaltensergebnissen einiger Schüler. Und sofort wird auch jeder fragen: Ist das nicht gefährlich? Unser Günther ist extra geschult, hat entsprechende Papiere, lässt sich von jedem streicheln und die Behörden inklusive der Schulgremien haben diesem Ansinnen zugestimmt. Klar, dass man solch eine Zustimmung nicht einfach so bekommt.

Also: Herzlich willkommen!

A.J. & B.W.