29.06.2017 – „Kinder- & Jugendparlament“


Klassensprecher-Seminar

Am Donnerstag, dem 29.06.2017 fand in der Aula unserer Schule ein Seminar für unsere Klassensprecher statt. Das Besondere dabei war, dass sogar die Klassensprecher der vierten Klassen der Grundschule am Friedenshof daran teilnahmen. Das war extra so organisiert, denn das Thema „Das Kinder- und Jugendparlament von Wismar“ ist auch schon für Grundschüler interessant. Die Gastrednerin Christin Gumtow vom Stadt-Jugendring Wismar gestaltete das Seminar sehr interessant und wurde von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Schikorr und unserem Vertrauenslehrer Herrn Hackbarth unterstützt.

Wir erfuhren sehr viel Neues über das Kinder- und Jugendparlament. Z.B. über die Kandidatur, über die Wahl und über die Arbeit und Möglichkeiten der zukünftigen Mitglieder. Wichtig zum jetzigen Zeitpunkt ist, dass wir als Klassensprecher unseren Klassen das Kinder- und Jugendparlament vorstellen und ihnen erklären, dass in diesem Rahmen für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit besteht, in Wismar mitzubestimmen, um sich außerhalb von Schule mit eigenen Ideen einzubringen. Wir bekamen von Christin Flyer und die Kandidatenzettel, sodass wir gut vorbereitet in unsere Klassen gehen konnten. Wir hoffen, dass sich auch von unserer Schule Kandidaten melden, und die dann auch bei der Wahl im September ins Kinder- und Jugendparlament gewählt werden.

CS